DE EN
AG Ingenieurökologie - RENO-TITAN

RENO-TITAN

Kurzbeschreibung


Das Projekt leistet einen Beitrag zur Verbesserung des Managements der bergbaulichen Rückstände der Titanindustrie und damit im Zusammenhang stehende Aspekte des nachhaltigen Ressourcen-, Land- und Wassermanagements inklusive des Küstenschutzes. Die Provinz Binh Thuan dient dabei als Referenzbeispiel für die Anwendungen in Vietnam und darüber hinaus. Mit dem Projekt werden drei Teilziele verfolgt:

  1. Bestandsaufnahme und Charakterisierung von NORM (naturally occuring radioactive materials)-Rückständen in Vietnam am Beispiel der Titanindustrie.
     
  2. Ermittlung von Verwertungs- und Beseitigungsoptionen von NORM-Rückständen.
     
  3. Erarbeitung von Bausteinen für ein integriertes abfall- und strahlenschutzrechtliches Regelwerk für NORM-Rückstände und ihren gefahrlosen Einsatz in Baustoffen.
     

 

Aktuelles


April 2023: News zum Projektstart

Juni 2023: Kurzbeschreibung auf der Seite zur BMBF-Fördermaßnahme Client II

Oktober 2023: News zur Projektreise nach Vietnam (Kick-Off, Bestandsaufnahme, Probenahme) sowie hier

 


Projekttitel

Reuse of NORM Residues from the Titanium Industry in Vietnam
(Verwertung von NORM-Rückständen der Titanindustrie in Vietnam)

Laufzeit

01.04.2023 - 31.03.2026

Finanzierung

Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Verbundpartner

Deutschland:

Vietnam:

German English